Schweizer Lebensmittelpyramide

Eine gesunde Ernährung lässt sich anhand der Schweizer Lebensmittelpyramide der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE gut aufzeigen: Je breiter eine Etage, desto häufiger sollten die entsprechenden Lebensmittel in den Speiseplan integriert werden. Lebensmittel am Fusse der Pyramide sollten grosszügig konsumiert werden, Lebensmittel an der Pyramidenspitze hingegen mit Bedacht.


Abb.: Lebensmittelpyramide der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE


Rapsöl ist und tut gut

Dank seinem gesundheitlich vorteilhaften Fettsäuremuster wird Rapsöl von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE explizit empfohlen.

  • Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
    Rapsöl enthält wenig gesättigte, dafür viele ungesättigte Fettsäuren, einen ausgewogenen Anteil an Omega-6-Fettsäuren (Linolsäure) und viele Omega-3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure).
  • Vitamin E
    Rapsöl ist zudem reich an Vitamin E (41 mg/100 ml). Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.


Empfohlene Tagesdosis

Die SGE empfiehlt zwei bis drei Esslöffel (20 bis 30 g) an pflanzlichen Ölen pro Tag, davon mindestens die Hälfte in Form von Rapsöl. Zwei Esslöffel Rapsöl à 10 g decken den Tagesbedarf an Omega-3-Fettsäuren und zudem rund 70 bis 80 % des täglichen Bedarfs an Vitamin E.

Haben Sie gewusst?

Die Schweizerische Herzstiftung empfiehlt Schweizer Rapsöl!

 


Verein Schweizer Rapsöl VSR
Belpstrasse 26
Postfach
3001 Bern

T 031 385 72 78
F 031 385 72 75
info_at_raps.ch

 
  Logo Suisse Garanitie