Meeresfrüchtesalat

Zutaten für 4 Personen

600 – 800 g gemischte Meeresfrüchte und frischer Fisch, z. B. Thunfisch, Krevetten/Garnelen, Mu-scheln, Kalamares, je nach Marktangebot
4 feste Tomaten
2 grüne Peperoni/Paprikaschote
2 Bund Rucola
20 schwarze Oliven

Marinade
Ca. 3 EL Zitronensaft
Kräutermeersalz
Frisch gemahlener Pfeffer
6 – 8 EL Rapsöl kaltgepsresst
2 Knoblauchzehen, durchgepresst

Meeresfrüchtesalat


Meeresfrüchte und Fisch im Dampf 4 Minuten garen oder in wenig Olivenöl kurz braten. Oder beim Fischhändler fertige Meeresfrüchte kaufen.

Stielansatz bei den Tomaten kreisförmig herausschneiden, in Schnitze schneiden. Peperoni längs halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, in 1 cm grosse Quadrate schneiden. Rucola von den Stielen zupfen, in Streifchen schneiden.

Marinade zubereiten.

Fisch, Meeresfrüchte, Tomaten und Peperoni mit der Marinade vermengen, 15 Minuten ziehen lassen. Mit Rucola und Oliven garnieren.