Lauwarmer Kartoffel-Sbrinz-Salat

Zutaten für 4 Personen

700 g festkochende Kartoffeln
Salzwasser, siedend
1 dl Gemüsebouillon
160 g süsse Gürkchen
100 g «Peppadew» wilde Papirka

Sauce
2 TL Senf «Maille à l'Ancienne»
2 EL Kräuteressig
4 EL Schweizer Rapsöl
Salz und Pfeffer
2 kleine Zwiebeln
140 g Sbrinz am Stück
2 EL Schnittlauch

Lauwarmer Kartoffel-Sbrinz-Salat


Kartoffeln sechsteln, in siedendem Salzwasser ca. 15 Min. weich kochen, abtropfen, in eine weite Schüssel geben. Gemüsebouillon aufkochen, über die Kartoffeln giessen, ca. 5 Min. ziehen lassen.

Süsse Gürkchen und Peppadew in Würfel schneiden, mit den Kartoffeln mischen. Senf, Kräuteressig, Schweizer Rapsöl, Salz und Pfeffer gut verrühren. Zwiebel fein hacken, beigeben. Sauce über die Kartoffeln giessen, mischen.

Sbrinz in Würfel schneiden. 2/3 davon mit dem Kartoffelsalat mischen, auf zwei/vier Tellern anrichten. Restlicher Sbrinz darauf verteilen, Schnittlauch fein schneiden und Salat garnieren