Spargel an Dill-Gurken-Vinaigrette

Für 4–6 Personen als Vorspeise

½ Salatgurke
1 Schalotte
¼ Bund Dill
Je 1 Esslöffel grober und feiner Senf
1 Esslöffel Honig
4 Esslöffel Weissweinessig
6 Esslöffel Rapsöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 kg grüne Spargeln

Spargel an Dill-Gurken-Vinaigrette


Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Die Gurkenhälften in kleine Würfel schneiden Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Dill hacken.

In einer Schüssel beide Senfsorten, Honig, Essig und Rapsöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die Gurke, die Schalotte und den Dill beifügen.

Die Enden der Spargeln gut 1/3 kürzen; wenn nötig den hinteren Teil schälen. Die Spargeln im Dampf oder in wenig Salzwasser 8─10 Minuten nicht zu weich garen.

Die Spargeln gut abtropfen lassen, auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.