Ökologischer Leistungsausweis

Der Anbau von Raps erfolgt ökologisch und nachhaltig. Garant dafür ist der Ökologische Leistungsausweis (ÖLN), welcher unter anderem Auflagen zum Bodenschutz oder zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln enthält.

In der Schweiz werden 100 Prozent der Rapsflächen nach dem ÖLN bewirtschaftet. Sind die Produkte gar mit Labeln wie zum Beispiel Bio Suisse oder IP-SUISSE gekennzeichnet, unterliegen diese noch strengeren Richtlinien.

Kurze Transportwege

Der in der Schweiz produzierte Raps wird dezentral von rund 100 Sammelstellen angenommen, von da gelangt er zur weiteren Verarbeitung an eines von drei inländischen Ölwerken oder an eine regionale Ölmühle. Schweizer Rapsöl verzeichnet somit während des gesamten Wertschöpfungsprozesses meist kurze Transportwege, viele davon werden sogar per Bahn zurückgelegt. Das wirkt sich positiv auf die Umwelt aus. Das schont die Umwelt. Wer also Schweizer Rapsöl konsumiert, tut der Umwelt gut und verhält sich nachhaltig.

 


Verein Schweizer Rapsöl VSR
Belpstrasse 26
Postfach
3001 Bern

T 031 385 72 78
F 031 385 72 75
info_at_raps.ch

 
  Logo Suisse Garanitie