Der Anbau von Raps erfolgt ökologisch und nachhaltig. Garant dafür ist der Ökologische Leistungsausweis (ÖLN), welcher unter anderem Auflagen zum Bodenschutz oder zur Anwendung von Pflanzenschutzmittel enthält.

In der Schweiz werden 100% der Rapsflächen nach dem ÖLN bewirtschaftet. Sind die Produkte gar mit Labeln wie zum Beispiel Bio Suisse oder IP-SUISSE gekennzeichnet, unterliegen diese noch strengeren Richtlinien.