Der Verein Schweizer Rapsöl (VSR)

Der Verein setzt sich aus Organisationen entlang der Wertschöpfungskette von Rapsöl zusammen: Produzenten, Ölwerke sowie Detail-/Grosshandel und Lebensmittelhersteller.


Das Sekretariat des Vereins wird von der Branchenorganisation swiss granum geführt.

  • SGPV: Der Schweizerische Getreideproduzentenverband vertritt die Interessen der Produzenten für Ackerfrüchte wie Raps in Bezug auf Produktion, Markt und Politik.
  • IP-SUISSE: Die «Schweizerische Vereinigung integriert produzierender Bauern und Bäuerinnen» zählt rund 18 500 Mitglieder und vertritt deren Interessen gegenüber Marktpartnern und Behörden.
  • SBLV: Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband vertritt die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen sowie kulturellen Interessen seiner gut 60 000 Bäuerinnen und unterstützt diese mitunter im Bereich Bildung und Ernährung von Raps bzw. Rapsöl.

  • Oleificio Sabo und Florin AG: Die beiden Verarbeiter beherrschen den gesamten Produktionsprozess von der Auswahl und Pressung der Saaten über die Raffination der Rohöle, deren Abfüllung oder Weiterverarbeitung (Margarinen-/Fettfabrik), bis hin zur Lagerung (Öltanks, Hochregallager).

  • Prodega/Growa, Transgourmet: Als führendes Schweizer Unternehmen im Abhol- und Belieferungsgrosshandel vertritt Transgourmet rapsölspezifische Anliegen von Restaurants, Hotels, Kantinen, Heimen sowie Spitälern und Detailhändlern.
  • HACO: Als Spezialistin für massgeschneiderte Food-Produkte vertritt HACO die verschiedensten Bedürfnisse der produzierenden Nahrungsmittelindustrie und greift bei ihren kulinarischen Produkten weitmöglichst auf Schweizer Rapsöl zurück.
  • Volg, LANDI, Denner: Bieten im Bereich Detailhandel naheliegende Einkaufsmöglichkeiten von verschiedenen Schweizer Rapsölsorten an.

 


Verein Schweizer Rapsöl VSR
Belpstrasse 26
Postfach
3001 Bern

T 031 385 72 78
F 031 385 72 75
info_at_raps.ch

 
  Logo Suisse Garanitie